30 Tage im September...Von Darwin oder Cairns,oder oder nach [Archiv] - Fernwehforum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 30 Tage im September...Von Darwin oder Cairns,oder oder nach


Chinasky
25.01.2005, 12:33
Hallo!
Mache von Ende Juli bis Mitte Oktober ne kleine Weltreise, mim Rucksack.
Meine Reiseplanung steht soweit. Allein bei Australien bin ich mir noch nicht sicher.
Reise mit dem rtw ticket von sta-travel und habe mir bislang vorgenommen:
Will in Darwin ankommen und mich nach Sydney bewegen. Für diese Strecke( Darwin-Sydney) hätte ich ungefähr 30 Tage. Ist die Strecke zu schaffen, ohne gross hetzen zu müssen? Dabei vieles sehen..Ihr wisst schon.
Alternativ finde ich auch die Strecke entlang der Ostküste ganz interessant.Von Cairns nach Syndney.
Andererseits steht neben Darwin als Startpunkt noch Perth, Adelaide , Brisbane ,,Melbourne zur Auswahl, um dann in Sydney anzukommen,innerhalb von 30 TAGEN; von wo mein Flug nach Fiji geht. Sind da alternative Routen zu empfehlen?...
Bin für alle Anregungen dankbar. :-O :-)
Gruss Philipp

P.S.: Obwohl der Nachtrag vielleicht in ein anderes Forum gehört..
Würde mich freuen für oben genannten Reiseabschnitt einen Reisepartner zu finden. Oder auch für den ersten Teil meiner Reise ( 25.7...von Bangkok über LAnd nach Singapur....per Flug am 19.8 nach Bali bis zum 31.8.....von da nach Darwin...)
Bin 25, männlich,Student...mit den typischen Reiseeigenschaften... ;-)

editiert von: Chinasky, 25.01.2005, 13:24 Uhr[addsig]

Kristina
25.01.2005, 13:32
Hallo,
von Melbourne oder Brisbane würde ich nicht starten. Denn in 30 Tagen kannst du auch von Adelaide und über Melbourne nach Sydney und für Brisbane gilt das gleich nur dass du von Cairns aus am besten über Brisbane reist. Die Zeit reicht dafür auf alle Fälle, solange du nicht in jedem Dorf halt machen willst.
Ich würde die Ostküste von Cairns aus wählen. Hab diese Route selbst schon gemacht und war total begeistert. Besonders Cairns ist sehr interessant (Tauchen, Rafting, Regenwald...) das würde ich mir nicht entgehen lassen.

Gruß

Kristina[addsig]

Chinasky
25.01.2005, 18:13
Hallo Kristina!

Dank Dir für die hilfreiche Antwort. :-)
Hab mir jetzt so einige Routen angesehen und die entlang der Ostküste favorisier ich auch.
Einige andere haben glaubhaft berichtet in zwei Wochen mit dem Wohnmobil dieselbe Strecke genossen zu haben. Da sollten 30 Tage allemal ausreichen...

Dennoch bin ich für weitere Anregungen noch dankbar, meine Möglichkeiten sind ja oben beschrieben.
Grüsse
Peter[addsig]

claudia123
27.01.2005, 16:37
Hallo!
Ich hätte schon Lust mitzufahren:-D ... Also, wenn ich richtig verstanden habe, willst Du mit dem Camper unterwegs sein. Wie hoch wären die Kosten.
Bin 27 und Student.

Viele Grüsse

Claudia [addsig]

Chinasky
27.01.2005, 17:29
Liebe Claudia 123!
Seltsam , dasss Du das denkst, wo ich mit keinem Wort Wohnmobil gesaht hab :-? :roll:
Wenn ich Dir aber Reiselust gemacht haben sollte, nur zu...
Vielleicht trifft man sich dennoch. Hab mich für die Ostküste entschieden...
Gruss Peter[addsig]

austrabrina
27.01.2005, 22:36
Hi,
ich bin die Strecke von Melbourne bis Cairns in 30 Tagen locker mit dem Auto gefahren und haben zwischendurch genug Zeit gehabt um alles anzusehen !!
Von Cairns selbst war ich etwas entäuscht. Ich finde das man da nur gut shoppen kann (Didjeridoos usw.) Die Strände dort sind nicht sehr schön. Aber ein Ausflug in den Regenwald lohnt sich auf jeden Fall von dort. Unbedingt Port Douglas besuchen wenn Du oben in Cairns bist. Toller Ort ! Zum Schnocheln wird man leider in Cairns in "Massen" ins Great Barrier Reef gefahren ! Wir hatten es zum Glück vorher gehört. Ich empfehle Dir den Trip Von Airlie Beach zu machen. Da ist es lange nicht so überlaufen und die Boote sind nicht so riesig ! (Zumindest im Jahr 2000, wo ich da war). Von dort aus kann man auch super Ausflüge zu den Whitesundays machen !! Whithaven Beach - ein Traum !!!!!!!!!!!!!!!!!!! Kannst gerne auch mal meine Homepage besuchen. Habe dort meine genaue Route geschildert mit Reisebericht. Ebenso die Westküste (Falls Du da auch noch vorbeischauen willst).
Viel Spaß in "Down under " Es lohnt sich 1000 %-ig !
Dieses Land wird Dich nie wieder loslassen :roll:

Gruß Sabrina

Homepage: MIT AUSTRABRINA UM DIE WELT (http://www.austrabrina.de)

editiert von: austrabrina, 27.01.2005, 22:45 Uhr[addsig]

Chinasky
28.01.2005, 00:52
will hier mal ausdrücklich sabrinas hp empfehlen, schöne seiten. da verflucht man doch die zeit bis es endlich losgeht... 8-) ...hab auch die grosse befürchtung, dass ich mir vielleicht noch ein urlaubssemester gönnen werde und mich gern von australien festhalten lass...
:-D :roll: [addsig]

claudia123
28.01.2005, 08:21
Hallo!

Ach, wolltest Du nicht mit dem Auto los oder nur nicht mit dem Wohnmobil?. Da habe ich wohl was verwechselt. :lol: [addsig]

Chinasky
28.01.2005, 12:12
Hallo Claudia....
vielleicht spontan ein paar Tage Wohnmobil....ist ja doch ne teure Sache...will doch vor und nach AU noch was sehen... ;-)
Grüsse
Peter[addsig]

claudia123
28.01.2005, 15:17
Hallo Peter!

Und sonst willst du trampen?


Viele Grüsse

Claudia[addsig]

britta
31.01.2005, 22:20
Hi,
Du solltest vielleicht bei Deiner Reiseplanung down under auch das Klima bedenken...
Gruß
Britta
Globetrotter-Seiten: In 80 Klicks um die Welt (http://www.globetrotter-seiten.de)[addsig]

Chinasky
01.02.2005, 20:05
Hallo Britta!

Ja, mir hat jemand gesagt, dass es von Norden nach Süden kälter wird. Das ist ok, hab an anderen Zielen meiner Reise wohl viel Sonne und Wärme. Ein paar kätere Tage sollten da nicht schaden.
Gruss Peter[addsig]