Ich fliege nach Australien-Fragen... [Archiv] - Fernwehforum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich fliege nach Australien-Fragen...


PerLe
23.01.2007, 18:51
Hallo!
Ich fliege bald nach Australien(nach Tasmanien mit Zwischenstops in Sydney und Melbourne)
Die Zollbestimmungen sind ja ziemlich streng.Was ich nicht rausgefunden habe: Darf man Nahrungsergänzungsmittel mitnehmen?Und wie sieht es mit abgepackten Lebensmitteln aus(Trockenfrüchte, Süßigkeiten u.s.w.)?
Habt ihr sonst noch ein paar Tips, was es sich besonders lohnt anzuschauen?

austrabrina
24.01.2007, 13:21
Hi PerLe,

ja, die sind sehr streng mit der Einfuhr von allen geöffneten Lebensmitteln und Obst / Gemüse. Das ist alles streng verboten mit ins Flugzeug zu nehmen. Dafür gibt es dann am Airport Behälter wo man alles reinschmeißen muss. Sonst droht Strafe !!

Außerdem wird das Flugzeug von innen nach der Landung (und bevor die Passagiere aussteigen dürfen !!!) mit einem Desinfektionsmittel eingesprüht... also nicht wundern... das ist normal :rolleyes:

Ansonsten: Traumhaftes Land - Du wirst es lieben => Hin da !:smile:
Infos zu unseren 2 Australienreisen findest Du auf meiner Internetseite www.austrabrina.de. Vielleicht findest Du dort Infos die Du gebrauchen kannst.

Viele Grüße von
Austrabrina

Jupp
24.01.2007, 14:40
Austrabrina hat da völlig recht. Nimm keine Lebensmittel mit nach Aussieland. Da werden die richtig böse. Ich habe gesehen, dass jemand versucht hat etwas eingeschweißtes durch den Zoll zu bringen. Dafür hat er Strafe bezahlt.
In Tasmanien gibt es tolle Dinge.
Hier mal ein Bild, welches mein Sohn im Dezember 2007 (also vor wenigen Tage) gemacht hat:

der Link klappt leider nicht

Ist die Wineglass Bay.

Am besten dort ankommen und in der "Jetlagwegzeit" beim örtliche Informationsbüro infos holen

Pascalinah
24.01.2007, 19:10
Hallo Perle,
warum willst Du dich mit all dem Zeugs auf dem Flug abschleppen und womöglich noch Ärger mit der Zollbehörde bekommen? Du kriegst auch alles problemlos im Aussiland. Da sind die shopping malls riesig!

LG

Pascalinah

PerLe
25.01.2007, 17:18
Ja, aber leider habe ich nur 20 kg Freigepäck :-( also kann ich da wohl nicht sooo viel einkaufen.

austrabrina
26.01.2007, 08:04
.... zumindest keine Lebensmittel. Aber viele andere schöne Sachen :rolleyes:

Viele Grüße von
Austrabrina

PerLe
26.01.2007, 17:47
@Austrabina:
Hey coole Seite!
Auch eingeschweißte oder verpackte Lebensmittel darf man nicht mitnehmen? Und was ist mit Vitamintabletten oder so was?
Ist jemand auch schon mal mit Quantas(+Tocherfirma) geflogen? Ist nämlich echt blöd mit nur 20 kg Gepäck und ich muss noch ein Mikroskop mitnehmen :-( Kann man da ein bisschen "mogeln" mit großem Handgepäck(nicht zum Einchecken mitnehmen)???:wink:

Petra F
26.01.2007, 21:41
Hallo,

Waren schon mehrfach in Australien. Haben jedesmal z.B. Vitamintableten dabei gehabt. Du kannst durchaus verschweisste und originalverpackte Lebensmittel (z.B. Bonbons etc.) einführen. Aber:
Du musst sie offiziell deklarieren. Geh durch den Schalter "anmeldepflichtige Waren" und sag, was du dabei hast. Im schlimmsten Fall musst du es vernichten. Aber normalerweise sind originalverpackte Waren ok. Und bei offizieller Anmeldung sind die Kontrolleure total nett.
Natürlich keine Wurstwaren, Obst, Gemüse, "Stullen" usw.
Klar, das meiste bekommst du eh´in Australien zu kaufen. Überleg dir gut, was du unbedingt mitnehmenmusst/willst.
Aber immer: im Zweifel offiziell anmelden. Dann gibt es nie Ärger!!

Gruss
Petra

austrabrina
27.01.2007, 22:38
ja, genauso ist es wie Petra das schrieb.

Zum Freigepäck: 20 kg hatten wir bei Malysian Airlines auch nur. Das ist bei 4 Wochen Urlaub was wir damals hatten auch echt sehr wenig gewesen. Man muss sich schon genau überlegen was man mitnimmt (hin- und vor allem zurück !)

Bei unserer 1. Reise sind wir mit Cathay Pacific geflogen. Da waren es noch 30 kg / p. P. Allerdings haben die zwischenzeitlich auch schon auf 20 kg reduziert.

Hier mal ein Link zu einer Seite wo alle aktuellen Fluggesellschaften mit Ihren Gepackgrenzen stehen:

http://www.canusa.de/default.asp?nav_anr_r=5191&anr=5686

Die Grenzen wurden bei UNS kontrolliert. Vor uns waren Chinesen die etliches auspacken und wegschmeißen mussten :frown:

Ich denke bei den Handgepäck wird auch sehr streng auf die Größen geachtet. Wir hatten es neulich extrem als wir in die USA geflogen sind. Hab´ aber auch schon von anderen gehört das es in andere Ziele auch so war. Würde ich also nicht riskieren...

Gruß
Austrabrina

PerLe
07.02.2007, 16:08
Hallo nochmal!
Mir ist noch eine Frage eingefallen: Auf Tasmanien gibt es ja auch Schlangen und meine Freundin, die mit mir reist hat Angst vor Schlagen.Kriegt man die da wirklich zu Gesicht,wenn man nicht gerade im Outback wandert?Oder wie häufug sind die da?