Flüge rückbestätigen? [Archiv] - Fernwehforum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flüge rückbestätigen?


Luna311
18.08.2006, 14:02
Hallo,

hab mal ne saudumme Frage (ergibt sich leider, da dies meine erste individuelle Fernreise ist):

muss ich meine Flüge bei Qatar Airways und Etihad rückbestätigen oder nicht? Und wenn ja wie läuft das denn so? Muss ich anrufen oder reicht auch ne E-mail? Unter den auf der Homepage angegebenen Nummern erreich ich nämlich niemand...

LG Luna

Jupp
18.08.2006, 15:24
Ja, Du must den Flug ca. 72 Std. vor Rückflug reconfirmen. Schreibe Die die Reconfirmations Nummer auf!

naturefriend
18.08.2006, 16:20
Muß bzw. soll man machen???
Ich (wir) hab nur einmal (Kapstadt - Wien - war aber vier Wochen nach dem Hinflug) angerufen (wäre aber auch nicht notwendig gewesen), sonst fliegen wir immer ohne Rückbestätigung.
Rückbestätigung heisst ja nur DEINE Bestätigung den Flug 100% zu nehmen. Damit wird sichergestellt dass Du einen Platz im Flieger hast. Wenn Du nicht Rückbestätigst, und der Flieger ist überbucht, können sie Deinen Sitzplatz vergeben. Wenn Du Linie fliegst brauchst Du normal überhaupt keine Bestätigung.

lg nf

Florian
18.08.2006, 16:33
Habe bisher auch immer Rückbestätigt, sicher ist sicher, kenne es aber eigentlich auch, dass es nicht unbedingt notwendig ist.

Gruss FLO

Luna311
18.08.2006, 16:38
Davor hatte ich ja auch "Angst", dass nachher mein Plätzchen im Flieger nicht mehr frei ist. Aber nachdem ich bei Qatar Airways niemand erreicht hab hab ich´s mal bei flug.de (über die hab ich gebucht) versucht und siehe da: die nette Dame meinte auch das wär nicht nötig gewesen. Naja was solls.

Was ist eigentlich wenn dann mein Platz im Flieger weg wär? Die könnten mich ja schlecht am Flughafen stehen lassen, hab ja schließlich gezahlt. Würd mich mal interessieren ob das schon mal jemand passiert ist...

naturefriend
19.08.2006, 02:39
Das schlimmste was Dir passieren kann, ist auf eine spätere Maschine umgebucht zu werden. Heim kommt man auf jeden Fall.

Aber, wie schon erwähnt, ich habe eigentlich nie rückbestätigt und bin jedesmal im Flieger untergekommen.

Im Prinzip ist es ja ein "Schmarrn"!! Ich gebe ja denen bei der Buchung fix bekannt, dass ich an dem Datum fliegen will. Zu was soll ich ein 2. Mal bestätigen?

lg nf

Luna311
19.08.2006, 09:48
Das schlimmste was Dir passieren kann, ist auf eine spätere Maschine umgebucht zu werden.

Ich glaub das fänd ich gar nicht so schlimm :biggrin:

Naja, den Hinflug hab ich jetzt (umsonst) rückbestätigt, beim Rückflug lass ich es dann, werd schon irgendwie heimkommen.

Danke und Gruß Luna


Noch gute 25 Stunden, dann geht´s los!!

Truschel
19.08.2006, 11:22
Den Hinflug brauchst ja auch nicht rückbestätigen - aber den Rückflug !
Wenigstens bei Etihad.
Bei Emirates habe ich es auch nicht gemacht.
Am besten du fragt beim Hinflug beim einchecken.
Macht dir jedes Hotel oder Reisebüro.
Mfg
Truschel

Regi
31.08.2006, 10:07
Rückbestätigen macht auch Sinn weil manchmal die Flugzeit nochmals ändert...

Hirogen
31.08.2006, 12:16
Ich bin auch schon total oft geflogen (Linie) und nie ne Rückbestätigung geholt. Bisher hab ich immer Glück gehabt und nichs ist passiert.


naturefriend:
Im Prinzip ist es ja ein "Schmarrn"!! Ich gebe ja denen bei der Buchung fix bekannt, dass ich an dem Datum fliegen will. Zu was soll ich ein 2. Mal bestätigen?

Die Flüge werden meist immer Überbucht...weil aus Erfahrung immer Leute ausfallen. Airlines nehmen das Risiko in Kauf und Überbuchen, anstatt das 3-5 Plätze leer bleiben.

Folgendes hab ich schon selber 2x erlebt:

Beim einchecken werden gezielt die Passagiere angesprochen, ob die nicht lieber 1 Tag später weiterfliegen können/möchten. Transfer zum Airporthotel und Übernachtung sind kostenlos. Damit es noch verlockender ist, bekommt man ein Freiflug der Airline, wohin egal, solange die Airline dorthin fliegt.


Wenn das Angebot keiner nimmt und man hat keine Rückflugbestätigung.....und steht als letzter in der Schlange mit seinem Koffer...pech gehabt :eek: und auf den nächsten Flieger warten :biggrin:

Mit Rückflugbestätigung hast du halt Anspruch auf DIESEN Flug.

Hirogen
31.08.2006, 12:16
Ich bin auch schon total oft geflogen (Linie) und nie ne Rückbestätigung geholt. Bisher hab ich immer Glück gehabt und nichs ist passiert.


naturefriend:
Im Prinzip ist es ja ein "Schmarrn"!! Ich gebe ja denen bei der Buchung fix bekannt, dass ich an dem Datum fliegen will. Zu was soll ich ein 2. Mal bestätigen?

Die Flüge werden meist immer Überbucht...weil aus Erfahrung immer Leute ausfallen. Airlines nehmen das Risiko in Kauf und Überbuchen, anstatt das 3-5 Plätze leer bleiben.

Folgendes hab ich schon selber 2x erlebt:

Beim einchecken werden gezielt die Passagiere angesprochen, ob die nicht lieber 1 Tag später weiterfliegen können/möchten. Transfer zum Airporthotel und Übernachtung sind kostenlos. Damit es noch verlockender ist, bekommt man ein Freiflug der Airline, wohin egal, solange die Airline dorthin fliegt.


Wenn das Angebot keiner nimmt und man hat keine Rückflugbestätigung.....und steht als letzter in der Schlange mit seinem Koffer...pech gehabt :eek: und auf den nächsten Flieger warten :biggrin:

Mit Rückflugbestätigung hast du halt Anspruch auf DIESEN Flug.

sensari
31.08.2006, 14:29
hi,

habe einmal meinen Flug nicht rechtzeitig rückbestätigt und durfte somit 10 tage länger bleiben...;-)kann aber etwas kosten....ich hatte glück!

mfg
sensari:wink:

horst
01.09.2006, 09:33
hallo,
also wir haben´s einmal mitbekommen.
mit garuda von bali nach fra über singapur.
in sin. zwischenlandung u. plötzlich aufruhr. es waren 12 plätze überbucht u.
die, die nicht rückbestätigt hatten, sind in singapur geblieben.
wann die dann weitergeflogen sind hab ich nicht rausbekommen.
gruß
horst

Silkenya
01.09.2006, 20:38
Hallo,

wir machen's auch immer, obwohl ich es super lästig finde und eigentlich auch nicht ganz verstehe, was das soll. Gut ist es natürlich, falls der Rückflug sich um Stunden verspäten sollte oder was auch immer, dass man das dann im Voraus weiß. In Thailand lassen wir den Rückflug gern auch von einem der zahlreichen kleinen Reisebüros gegen ein paar Baht rückbestätigen, das ist einfach und schnell und es gibt keine Sprachprobleme.