MAHAN AIR ??? [Archiv] - Fernwehforum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MAHAN AIR ???


Johnny
12.11.2004, 19:59
Ist jemand schon einmal mit Mahan Air geflogen? Das soll eine private iranische Fluglinie sein. Fliegt u.a. von Düsseldorf nach Teheran. Dort Weiterflugmöglichkeit u.a. nach BANGKOK.

editiert von: Johnny, 12.11.2004, 21:51 Uhr[addsig]

heidi
12.11.2004, 20:06
hallo. schau mal im thailandforum nach unter "billige flüge nach thailand". es hat viele beiträge dazu unter anderem auch über mahan air.
heidi[addsig]

Johnny
12.11.2004, 20:13
Danke für den Hinweis. Habe reingeschaut. Aber leider nur 2 Beiträge, davon einer nur vom Hörensagen. Z.B. soll es so sein, dass auf em Flughafen von Teheran alle weiblichen Fluggäste einen Ganzkörperschleier anlegen müssen. Da besteht glaube ich noch weiterer Informationsbedarf vor einem etwaigen Einsteigen. Also: Wer weiss näheres?

Gruesse

Johnny

editiert von: Johnny, 12.11.2004, 21:37 Uhr[addsig]

pushbike
12.11.2004, 22:11
Bei jeder iranischen Fluggesellschaft mußt Du nen Tschador (von Dir "Ganzkörperschleier" bezeichnet, trifft aber nicht ganz zu). Ist ein lockeres weites Gewand mit Kopftuch.
Das ganze mußt Du (rein theoretisch) schon beim Einsteigen anlegen. Natürlich nur weibliche Fluggäste. Am besten Fluggesellschaft anrufen bzw. -mailen.
Gruß pushbike[addsig]

Manfel
14.11.2004, 17:21
Hier gibt es (http://www.ciao.de/Mahan_Air__1203425/TabId/2) einige Testberichte über die Fluglinie.

Im großen und ganzen ganz gut , das mit dem Schleier in Teheran scheint richtig zu sein, sollte aber für ein zwei Stunden kein Problem sein ( :-) :-) )

Scheint aber eher eine Airline für Abenteurer zu sein und nicht für Neckermänner ....[addsig]

Jupp
15.11.2004, 10:35
Zitat von Manfel: Im großen und ganzen ganz gut , das mit dem Schleier in Teheran scheint richtig zu sein, sollte aber für ein zwei Stunden kein Problem sein ( :-) :-) )

Ok Manfel da sollten wir uns als Männer vielleicht zurückhalten.
Ich kenne Frauen, die sich (aus politischen Gründen) nicht von einer Fluglinie in ein solches Gewand stecken lassen würden. :-x
Dafür habe ich Verständnis. Ein (evtl.) günstiger Preis ist eben nicht alles

editiert von: Jupp, 15.11.2004, 11:36 Uhr[addsig]

Jupp
20.11.2004, 13:47
Mal hier nach Testergebnissen von Mahan schaun.....
http://www.airlinetest.com/[addsig]

hansilein
16.01.2005, 14:46
mahan air kostet jetzt ab düsseldorf mit tax auch fast 500¤.

die bedeutend bessere gulf-air ( 4 sterne) gibts bei einigen anbietern sogar schon für unter 500 ¤ mit tax.

rentiert sich nicht die mahan.... 8-) 8-) [addsig]

georg
06.02.2005, 14:38
mahan air kostet jetzt ab düsseldorf mit tax auch fast 500¤.

die bedeutend bessere gulf-air ( 4 sterne) gibts bei einigen anbietern sogar schon für unter 500 ¤ mit tax.

rentiert sich nicht die mahan.... 8-) 8-)

für soche die auf kopftuchfeeling stehen schon eher

oder cave?

:lol: :lol: :lol: :lol: [addsig]

ragamuffin
08.02.2006, 09:55
Hm, also günstige Angebote haben die schon, aber zwangsweise mit Kopftuch rumlaufen, und dadurch das iranische Regime unterstützen, das offiziell Frauen unterdrückt? Isses mir nicht wert.

balihai2002
08.02.2006, 15:57
Außerdem fliege ich nicht mit einer Fluggesellschaft eines Land, in ein Land, wenns auch nur 2 Stunden Aufenthalt sind, die derzeit mit der halben westlichen Welt im Streit liegt
en und gegen uns hetzt und nun auch schon Handelsbeziehungen zu EU - Staaten abgebrochen hat.
Ich denke da solidarisch, eine EU, eine Gemeinschaft, einer für alle, alle für einen.

AndiZ
08.02.2006, 16:52
... und alleine schon die Vorstellung es könnte technische, politische oder sonstige Probleme mit dem Weiterflug geben, die zu einer Übernachtung oder gar einem längern unfreiwilligen Aufenthalt im Iran führen ... Never ever!!! Nichtmal, wenn die mir das Ticket schenken würden :frown:

BTW: Warum ist es für viele anscheinend das Wichtigste, einen möglichst günstigen Flug nach BKK zu erwerben? Geht's da wirklich um's Geld oder vielmehr um das Ego? Letztlich bewegen sich doch die Ticketpreise ungefähr auf ähnlichem Niveau plus/minus 100 EUR, je nachdem ob man Nonstop oder mit Umsteigen fliegt. Betrachtet man die Gesamtkosten eines Urlaubs, dann fällt ein derartiger Betrag doch gar nicht so sehr ins Gewicht, denke ich. Aber jeder so wie er will ...

Andi

ragamuffin
08.02.2006, 17:13
Na, so einfach ist das nicht... Für mich sind 100 Euro ne ganze Menge Holz, für meinen Freund ebenfalls - man kann halt nicht immer so wie man gerne will.

AndiZ
08.02.2006, 17:36
... und das sagt eine, die sich einen 39-tägigen Thailandurlaub leisten kann :wink:

Andi

ragamuffin
08.02.2006, 17:51
Dafür gehen meine Ersparnisse drauf die ich letzten Sommer erarbeitet habe, ich war seit 2004 nicht mehr im Urlaub und plane diesen Trip seit mindestens zwei Jahren :).

Oh, und dass wir in günstigen Guesthouses übernachten werden usw. muss ich wohl nicht extra erwähnen...

AndiZ
08.02.2006, 18:22
War doch nicht persönlich gemeint. Hast wohl den Smilie übersehen.

Andi

ragamuffin
08.02.2006, 18:54
Na man weiss ja nie... ;) Und sechs Wochen sind wirklich lang - wobei die wohl so wie wirs vorhaben weniger kosten als für manchen zwei Wochen Mexiko ;D!
Auf jeden Fall herzlichen Dank für die Hilfe und den Tipp mit masterflights.de!!!

milchbubi
25.02.2006, 15:26
so, bin jetzt zum ersten mal mit mahan air geflogen und kann die gesellschaft nur empfehlen. ein hervorragendes preis- leistungsverhältnis. diese ammenmärchen von wg. unfreundliches personal, seelenverkäufer (schlechte maschinen) usw. gehören meiner meinung nach ins reich der fabeln. ich habe mehrere leute getroffen , die mit mahan air geflogen sind und alle waren wir einer meinung. ich würde jederzeit wieder mit denen fliegen bzw. werde das auch tun, wenn der preis stimmt.
es gibt halt keinen alkohol während des fluges, aber damit kann ich leben. deei frauen müssen beim aussteigen in teheran ein kopftuch anlegen, was aber auch nicht tragisch ist.
wenn ich da an meine letzten flüge mit gulf air denke (richtig mies), war das hier first class. mein kumpel ist mit condor geflogen und hat geschimpft wie ein rohrspatz (nur mal am rande bemerkt). außerdem war bis auf den ablufg ab deutschland) mahan auf die minute pünktlich. beim hinflug hatten wir zwei stunden verspätung, was aber nicht tragisch war, da wir eh aufenthalt gehabt hätten. so haben wir uns das warten in teheran erspart. es gab in düsseldorf sofort einen gutschein für frühstück und getränke (wg. der verspätung) ohne das man auch nur ein wort verlieren mußte. und das ist bei allen anderen airlines, die ich kenne nie üblich gewesen. zumindest wenn es nur knapp zwei stunden sind. auch für den aufenthalt in teheran gabs sofort einen großzügigen gutschein für essen und getränke. sowas nenne ich kundenorientiert. auch während des fluges wurden getränke sehr großzügig verteilt und das essen war auch voll ok!

meine bewertung: sehr empfehlenswert, hier stimmt preis - leistung!!

avicenna
01.04.2006, 21:22
Hallo liebe Freunde

hoffe es geht euch gut.

Warum ich zu diesem Thread was schreiben wollte ist, weil es so ist das hier immer wieder kritisiert wurde das mit so einer Fluggesellschaft kein Alkohol angeboten wird und das man den Tschador anziehen muss.

Aber wenn Chinesen mit Deutschen Flugzeugen fliegen, kritisieren die den dann warum es keine Hunde auf der Speisekarte gibt?

Oder wenn ein Buschmann aus Afrika (ist nur ein Beispiel) mit einem Europäischen Flugzeug fliegen würde, würde doch niemand auf die Idee kommen das dies Unterdrückung wäre nur weil sich dieser anziehen muss.

Die Sache ist halt eben das jedes Volk ein Recht auf selbstbestimmung hat. Und jedes Land hat seine eigenen Grenzen. In den USA kann man die Umwelt verschmutzen in Deutschland nicht. In Holand darf man Haschisch rauchen in Deutschland nicht usw. usw.

:-)

Das Problem ist leider das der Iran der "Grosse Satan" der Westlichen Welt ist auch wenn sich in den Medien immer anders herum lustig darüber gemacht wird das der Iran die USA (als Imperialistische Weltmacht) als grosser Satan bezeichnet.

Es gibt kein Land in dieser Welt über welches soviele Lügengeschichten und Hetze gemacht wurde wie gegen den Iran. Leider.

Beispiele sind vor allem so Bücher wie nicht ohne meine Tochter und ähnliches.


Ich wollte niemanden angreifen oder zu nahe tretten wollte nur meine Meinung sagen :-)


schönen Abend

ragamuffin
01.04.2006, 21:46
Und ich als Frau fliege nicht mit einer Fluggesellschaft, bei der ich mich verhüllen und verstecken muss, weil der Mann mehr wert ist. So einfach ist.

avicenna
01.04.2006, 22:51
Hallo

Und ich als Frau fliege nicht mit einer Fluggesellschaft, bei der ich mich verhüllen und verstecken muss, weil der Mann mehr wert ist. So einfach ist.

Liebe Frau Ragamuffin,

diese Verhüllung hat nichts damit zutun das die Frau mehr oder weniger Wert ist. Es ist doch grade in dieser Geselschaft so das die Frauen leider an dem Brustunfang, daran ob sie hübsch oder hässlig sind usw. usw. gemessen werden und nicht an der Intelligenz.

Im Iran sind 60% der Studierenden Frauen. Wie wenn Frauen weniger Wert wären als Männer?

Abgesehen davon muss ja niemand in den Iran fliegen. Wer es nicht will kann es ja sein lassen. Aber dem Iran die selben Kleidervorschriften aufzuzwingen ist nicht gerecht.

In Deutschland darf man ja auch nicht Nackt in einem Flugzeug sitzen. Also gibt es auch in Deutschland eine Kleidervorschrift. In Iran auch nur das sie anders ausfällt.

Man sollte die anderen Kulturen respektieren.

Wie gesagt ich kann den hass der dem Iran entgegengebracht wird vollkommen verstehen. In einem Land in dem man mit einer Presse gross wird die den ganzen Tag gegen den iran hetzt kann man auch nichts anderes von den Menschen erwarten.

Gruss

Grindy
01.04.2006, 22:54
Das Problem ist leider das der Iran der "Grosse Satan" der Westlichen Welt ist auch wenn sich in den Medien immer anders herum lustig darüber gemacht wird das der Iran die USA (als Imperialistische Weltmacht) als grosser Satan bezeichnet.

Es gibt kein Land in dieser Welt über welches soviele Lügengeschichten und Hetze gemacht wurde wie gegen den Iran. Leider.



hi!
Naja, von einem Land welches die Verlegung Israels nach Alaska fordert sollte man auch nicht in höchsten Tönen reden.
Trotzdem hätte ich kein Problem mit der Mahan-Air zu fliegen, die Gesetze werden ja nicht von der Fluglinie bestimmt sondern vom Staat.
Mfg Grindy

avicenna
01.04.2006, 23:07
Hallo Leute

wollte nochmal kurz schreiben das bitte niemand die Beiträge missverstehen soll. Ich finde es schön das ihr auch alle das Ferne liebt. :-)

Gruss

avicenna
01.04.2006, 23:13
Hallo :-)

Übrigens wollte ich mit Mahan Air vielleicht nach Indien. Ich glaube die fliegen nach Delhi oder Bombay. Die Preise sind ja echt unschlagbar. Aber das man zwischenlandung macht :-)

Braucht man für Zwischenlandungen eigentlich auch ein Visa für das entsprechende Land in dem man zwischenlandet?

Gruss

naturefriend
02.04.2006, 09:16
kommt aufs Land an.
In USA muß man(n) einreisen (sprich alle Formalitäten), wenn man(n) / frau zwischenlandet. Daher muss man(n) / frau auch ein Visum beantragen (Formular im Flieger).
Wie es in Teheran ist, weiß ich nicht.

In Indien brauchst Du sowieso ein Visa. Das gibt es aber nicht im Flugzeug, sondern nur bei der Botschaft Deines Landes. Übrigens: bei der Ausreise braucht man 500 Rupien bar fürs Ausreisen. Muss man am Flughafen bereit haben; keine CC, keine Schecks. Außer Du fliegst über Nepal (z.B. wie wir damals - 2001 - nach Kathmandu und von dort nach Hause).

lg nf

milchbubi
02.04.2006, 10:34
hallo,

man braucht bei der zwischenlandung in teheran kein visum. man steigt aus, bekommt nen stempel in den pass und das wars. im übrigen wollte ich auch nochmal sagen, dass natürlich auch die erfahrung in teheran selbst, soweit man davon jetzt sprechen kann, denn ein direkter persönlicher kontakt kam ja nirgends zustande, das verhalten der iraner gegenüber den touris einwandfrei war.

jetzt seid ihr auch ein wenig vom thema abgekommen. dikussionspunkt hier ist ja die mahan air und nicht die sitten eines landes, welche man eigentlich akzeptieren sollte. jedes land hat halt seine eigenen sitten und gebräuche, über deren pro oder contra man sicherlich unendlich diskutieren könnte.

und natürlich ist es jedem freigestellt, gerne für die gleiche oder gar eine bedeutend schlechtere leistung mehr geld zu bezahlen. ich selbst bin jedoch gerne bereit, ein paar euros zu sparen, wenn es nicht zu lasten der sicherheit, sondern lediglich um kleinste entbehrungen geht. wenn man überhaupt von entbehrungen sprechen kann.

das mit dem alkohol ist auch so eine sache. um es vielleicht noch richtigzustellen. es ist es für mich normalerweise deshalb angenehm, da ich halt gerne ein bisschen was trinke, um dann gut schlafen zu können, mehr aber nicht. aber das hab ich beim rückflug halt vor dem flug schon erledigt :-). ich bin auch nicht prollig, wenn ich ein bisschen was getrunken habe und weiß auch noch im angeheiterten zustand, was sich gehört und was nicht!! also nicht grds. falsch verstehen.

bye
milchbubi

ragamuffin
02.04.2006, 14:34
Hass gegen den Iran? Wovon reden Sie?

Ich habe lediglich kundgetan, dass es für mich nicht in Frage kommt in ein Land zu reisen, in dem ich mich zu verhüllen habe. Und zwar als Frau, und NUR als Frau. Dagegenzuhalten bei uns dürfe man auch nicht nackt rumlaufen hat absolut nichts mit dem Thema zu tun, da der Iran noch dazu kein säkularer Staat ist.

Frauen dürfen studieren, aber nicht ihre Haare zeigen oder sich anziehen was sie wollen. Tolle Sache. Ich empfinde das sehrwohl als Unterdrückung.

Dass kein Alkohol ausgeschenkt wird ist mir ziemlich wurscht - passiert bei Royal Brunei nach Bangkok im Sommer bei uns auch nicht.

Andere Kulturen zu respektieren ist die eine Sache - sie nicht kritisieren zu dürfen eine andere. Ich halte nichts von der Art und Weise wie Frauen sich in bestimmten Ländern zu unterwerfen haben, und deshalb nutze ich ihre Fluglinien nicht, weil ich mich an Sitten und Gebräuche halte, wenn ich ein fremdes Land besuche.

Und das hat rein gar nichts mit Hass zu tun.

ragamuffin
02.04.2006, 14:36
Es ist für einen Mann übrigens immer leicht zu sagen, als Frau solle man sich halt nicht so haben. Gängelungen dieser Art gegen Männer gibt es auf dieser Welt zum Glück nicht - oder müssen Sie Sich irgendwo verhüllen?

milchbubi
08.04.2006, 08:13
Es ist für einen Mann übrigens immer leicht zu sagen, als Frau solle man sich halt nicht so haben. Gängelungen dieser Art gegen Männer gibt es auf dieser Welt zum Glück nicht - oder müssen Sie Sich irgendwo verhüllen?
ok, wir wissen nun, dass du nie im leben mit der mahan fliegen willst, nur weil das eine iranische airline ist u. der iran zur "achse des bösen" (wozu zählt man dann eigentlich den kriegstreiber bush und seinen clan??) gehört- , deiner meinung nach die frauen unterdrückt und die frauen nichts wert sind....
von daher ist es gut, wenn du mit anderen fluglinien fliegst. keiner will dir hier diese airline aufdrängen. und du kannst sehr gerne mehr geld ausgeben. ich glaube das ist hier jedem egal, wenn du das gerne tun möchtest. es geht ja hier eigentlich um erfahrungswerte mit fluglinien und nicht über die ansichten, die man über den iran hat.
ich persönlich fliege z.b. seit jahren nicht mehr in die usa, jedoch stelle ich es jedem frei, dort urlaub zu machen. es würde mir nie im traum einfallen, jemanden davon abzuraten. meine meinung ist halt die, dass ich mit jedem dollar, den ich in den usa ausgebe, indirekt auch die regierung und deren krieg unterstütze. und wer stellt sich hin, und zeigt mit dem finger auf die wahren verbrecher dieser zeit? niemand, weil sich keiner traut. aber alle schauen auf den iran und zeigen mit dem finger auf den präsidenten. wer spricht offen über die verbrechen, die die israelis an den palästinensern verüben (gut, die palästinenser geben auch keine ruhe. aber gewalt erzeugt eben gegengewalt)? das traut sich auch keiner.

vielleicht solltet ihr einen eigenen thread eröffenen, wo man solche themen diskutieren kann.

nix für ungut u. trotzdem allen immer "guten flug", egal wofür ihr euch entscheidet.
mb

bille01
08.04.2006, 17:46
ok, wir wissen nun, dass du nie im leben mit der mahan fliegen willst, nur weil das eine iranische airline ist u. der iran zur "achse des bösen" (wozu zählt man dann eigentlich den kriegstreiber bush und seinen clan??) gehört- , deiner meinung nach die frauen unterdrückt und die frauen nichts wert sind....


Eben nicht weil es die Achse des Bösen sein soll - sondern weil Frauen Dinge aufgezwungen werden, denen sich viele nicht beugen wollen. Und meiner Meinung nach werden die Frauen dort unterdrückt. Punkt!!!! - und daran sind die Amis nun wirklich nicht schuld - sondern eine von Männern bestimmte Welt.

Gruß
Andrea:icon8:

Um unnötige Diskussionen zu vermeiden - auch ich fahre nicht in die USA und Herrn Bush sehe ich als Strohmann amerikanischer Geldgeber.

milchbubi
09.04.2006, 10:21
ok, wir wissen nun, dass du nie im leben mit der mahan fliegen willst, nur weil das eine iranische airline ist u. der iran zur "achse des bösen" (wozu zählt man dann eigentlich den kriegstreiber bush und seinen clan??) gehört- , deiner meinung nach die frauen unterdrückt und die frauen nichts wert sind....


Eben nicht weil es die Achse des Bösen sein soll - sondern weil Frauen Dinge aufgezwungen werden, denen sich viele nicht beugen wollen. Und meiner Meinung nach werden die Frauen dort unterdrückt. Punkt!!!! - und daran sind die Amis nun wirklich nicht schuld - sondern eine von Männern bestimmte Welt.

Gruß
Andrea:icon8:

Um unnötige Diskussionen zu vermeiden - auch ich fahre nicht in die USA und Herrn Bush sehe ich als Strohmann amerikanischer Geldgeber.

hi andreas,
hmh, aber müßte man dann nicht mehr oder weniger jede arabische airline meiden? ich kenne ein beispiel aus dubai, welches ich vor einiger zeit mal im fernsehen gesehen habe. eine journalistin hat es gewagt, unverschleiert in einem hotel herumzulaufen um aufnahmen u. interviews für eine reportage zu machen. sie wurde von mehreren männern (keine sicherheitsleute, sondern ganz "normale" einheimische) realtiv aggressiv angegangen, weil sie es gewagt hat, kein kopftuch zu tragen.....
also müßte man wohl auch etihad, gulf air, usw. meiden oder nicht? aber was solls, ich hab kein problem damit und die frauen, die auf dem flug dabei waren hatten auch kein problem.
gruß
mb

twappler
19.08.2006, 11:59
Woher nehmen denn diejenigen, die hier von Unterdrueckung und zwang von Frauen schreiben, ihre Informationen. Sicher von sonstwo, aber nicht von einheimischen bzw erfahrungsberichten von leuten, die dort waren. ich bin es langsam leid, diesen Meinungen zu widersprechen. ich weiss fuer mich, dass ich nicht sagen kann ob sie recht oder unrecht haben. woher auch? die einzige loesung ist: hinfahren. und das wird mir hoffendlich noch gelingen, bevor mr. bush seine sicher vorhanden kriegsplaene aus der schublade holen und auf den Tisch legen kann...