südseetips... [Archiv] - Fernwehforum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : südseetips...


utukki
25.10.2005, 19:56
hallo,

habe nächstes jahr das große pech wegen meiner diplomarbeit nach neuseeland zu müssen :-D
doch davor wollte ich noch mal urlaub machen (ende september) und da dachte ich mir, wenn du schon mal in auckland bist, flieg doch gleich mal richtig richtung pazifik.
doch dann hat man die qual der wahl: fidji?, samoa?, cook islands?, salomonen?, niue? oder doch tonga? ja, das sind probleme, ich weiss...

vom reisetyp bin ich eher ein backpacker, am liebsten mit zelt und gaskocher, weil einfach einfach einfach ist. damit fallen natürlich die glänzenden hotelresorts auf den einschlägigen websites dieser inseln weg. und zu touristisch soll es auch nicht sein (wenn das überhaupt geht - aussis oder kiwis sehe ich wohl noch genug), und oft bieten die inseln ja kaum mehr platz als für luxushotels und amüsiermeilen. von den aktivitäten bin ich dann auch eher schnorchelnd und wandernd unterwegs, gerne auch inselhopping, wenn das nicht zu teuer ist.
für irgendwelche tips wäre ich äußerst dankbar und würde mich auch mal mit ner karte von da als dankeschön revanchieren.

mfg
André[addsig]

Manfel
26.10.2005, 10:33
Es gibt in der aktuellen Reise & Preise (Zeitschrift) ein interessantes Südseespecial mit Tipps wie und wo man seinen Südseeurlaub verbringen kann.

Generell wird in diesem Bericht erwähnt das die komplette Südseeinseln als sehr teuer einzustufen ist (NoNa) - am teuersten solle es in Bora Bora sein (fast nur Luxusherbergen)

Günstigere Unterkünfte gibt es lt der Zeitschrift auf Moorea und Tahiti - Zb auf Moorea wird ein Schlafsaal mit Preisen ab 14 Euro erwähnt (Pension "Motu lti ")

Der Bericht ist etwa 4 Seiten lang und beihaltet eine Menge Tips über die Inseln Bora Bora, Moorea, Tahiti und Raiatea[addsig]

Zoe
23.11.2005, 16:11
Hi,

also ich war für ne Woche auf den Fidji´s. Ich kann dir die die Yasawas wärmstens emfehlen. Die sind nicht weit von der Hauptinsel und von Nadi entfernt (es gibt nur zwei Flughäfen und alle Auslandsflüge kommen da an) ca. 2 Stunden im boot. Die Inseln sind einfach wunderschön. Tolle Strände, super zu tauchen oder einfach Selle baumeln zu lassen. Es gibt da allerdings sehr große Unterschiede zwischen den Hostels, Campen ist soweit ich weiss gar nicht möglich. Wenn du nen Tipp für ein nettes Hostel mitten in einem Dorf suchst schreib michan, ich will hier jetzt keine Schleichwerbung machen.

Zoe[addsig]