Ideensuche und Fragen zu W&T in Neuseeland [Archiv] - Fernwehforum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ideensuche und Fragen zu W&T in Neuseeland


roundabout
19.07.2011, 11:41
Hallo miteinander!

Mein ursprünglicher Plan war, ab Ende September für bis zu 8-10 Monate nach Neuseeland zu fliegen und per Work&Travel das Land anzuschauen. So hört man es ja oft und ein guter Bekannter von mir hat das ganze genau so gemacht. Alles, was er erzählt hat, klang sehr reizvoll. Ich wollte das allein machen, ins kalte Wasser springen, einfach am Airport in NZ stehen, Leute kennen lernen und vollkommen unabhängig und frei die neuen Eindrücke auf mich wirken lassen.

Nach Abi und Zivildienst rückt nun der Zeitpunkt für die große Reise in greifbare Nähe. Allerdings bin ich mir nicht mehr sicher, ob mein Plan noch der richtige ist. Ein paar Prioritäten haben sich verschoben (Freundin; Freunde; Geld und Arbeit).
Durch Zweifel in den letzten Monaten sind die Vorbereitungen auch etwas ins Stocken geraten. Ich sitze hier nun mit Reisepass, internationalem Führerschein und angespartem Reisegeld (etwa 6000€) und eigentlich wollte ich schon in weniger als anderthalb Monaten im Flieger sitzen. Eine richtige Auslandskrankenversicherung habe ich aber noch nicht (nur den 42-Tage Krams), ich habe noch kein Visum und auch noch keinen Flug.

Ich falle gerade irgendwie in ein schwarzes Loch oder bin schon drin und weiß nicht, was ich tun soll. Für meine ursprüngliche Planung bin ich ja eigentlich schon zu spät. :/


Aber um das ganze mal etwas ins positive zu drehen:


Ich bin jung und selbstständig
Ich will viel sehen und viele Leute kennen lernen
Ich scheue mich vor (nahezu) keiner Arbeit und keinem Umfeld
Ich habe 6-8 Monate vollständig freie Zeit
Ich habe ein gewisses Finanzpolster (s.o.)
Ich bin gern mal allein aber kontaktfreudig


Wohin mit dem Potential? :biggrin:

Wie geplant nach Neuseeland bzw. einen Monat später?
Lieber kürzer nach Neuseeland und anstatt dort eher hier in Deutschland arbeiten, dafür dann mehr "Traveln" als "Worken"?
Reisezeit auf Australien, Neuseeland und Südsee aufteilen? Bzw. ist das überhaupt möglich, lohnt sich das?
Ein paar Monate Neuseeland und im Anschluss noch die Südsee? Oder doch über Asien zurückfliegen?
Und wo kriege ich solche Umbuch-Hin-und-Her-Tausend-Ziele-Tickets her?


Fragen über Fragen. :tongue:
Ich merke, dass mir einfach mal ein paar Meinungen fehlen um die Gedanken im meinem Kopf zu ordnen.

Wuwiddndudeiheihieduhe
24.07.2011, 17:35
Mach dir erst mal klar was du alles sehn willst und unternehmen willst. Z.B. Trekking .
Lei dir in der Bücherei ein paar Reiseführere aus,Neuseeland und Australien ,besorg dir das Visum und buche den Flug,alles andere kommt von alleine. Down under ist wirklich easy going.

Flugsuche: www.swoodoo.de,amadeusnet in google eingeben und dann anklicken,
oder www.sta-travel.de , Flugladen.de,opodo,expedia oder einfach ins Reisebüro.


Gruß


Und viel spass.

Catherine
23.08.2011, 15:58
Was macht deine Planung?
Und was meinst du damit, dass sich ein paar Prioritäten verschoben haben? Darf ich das fragen? Ich möchte dir nicht zu nahe treten.

roundabout
07.09.2011, 14:49
Was macht deine Planung?
Und was meinst du damit, dass sich ein paar Prioritäten verschoben haben? Darf ich das fragen? Ich möchte dir nicht zu nahe treten.

Habe meinen Flug (super Angebot), mein Visum und Mitte Oktober geht es nach Neuseeland, erst mal für 10 Monate. Rückflug geht über Sydney (3 Tage) und Thailand (12 Tage). Da ich alles aber günstig umbuchen kann, nehme ich mir nichts vor.

Mit den Prioritäten meinte ich primär meine Freundin, als der Plan mit dem Auslandsaufenthalt entstand war ich noch vollkommen ungebunden, das ist jetzt anders.

Meine Zweifel habe ich jedenfalls überwunden. :smile:

Annalein
08.09.2011, 09:26
Um mich auch noch an dieser spannenden Debatte zu beteiligen, wünsche ich dir einen schönen und aufschlussreichen Trip!
Haben sich deine Prioritäten wieder geändert, oder was ist mit deiner Freundin?
Kommt sie mit, oder unterstützt sie dich in deinem Vorhaben?

roundabout
13.09.2011, 22:22
Um mich auch noch an dieser spannenden Debatte zu beteiligen, wünsche ich dir einen schönen und aufschlussreichen Trip!
Haben sich deine Prioritäten wieder geändert, oder was ist mit deiner Freundin?
Kommt sie mit, oder unterstützt sie dich in deinem Vorhaben?

Das mit meiner Freundin ist natürlich sehr hart für uns beide, aber sie kommt mich vielleicht einmal besuchen. Und den Rückflug kann ich ja so wie ich Lust habe nach vorne verschieben, weil der gegen kleine Gebühr recht frei umbuchbar ist.

Sabrina22
30.11.2011, 12:00
Hallo. Ich hab auch mit Work and Travel Australien (http://www.praktikawelten.de/de/work_travel/australien/unser_programm/projektinfo.html) gesehen. Es ist ein super Erlebnis gewesen! Ich empfehle es immer gerne.:smile:

roundabout
28.01.2012, 02:57
Mal ein Update:

Bin nun seit Oktober in Neuseeland, meine Freundin hat mich hier ueber Silvester bis Mitte Januar fuer etwas mehr als zwei Wochen besucht. Irgendwann im April fliege ich zurueck und irgendwann im August fliege ich wieder nach Neuseeland, dann zusammen mit meiner Freundin.