visa on arrival vietnam [Archiv] - Fernwehforum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : visa on arrival vietnam


samy
07.09.2008, 20:37
hallo,
ich habe nochmal eine frage zur visabeschaffung für vietnam:
Ich habe über google einige Infortmationen gefunden, dass man für vietnam auch ein visa on arrival buchen kann. in diesem fall muss man über eine reiseagentur ein Visa approval letter beantragen. Dieses ist weitaus günstiger als das visa über die Botschaft.
wer hat hier schon erfahrungen gesammelt?

viele grüße

Rastlos
14.09.2008, 16:04
Ich habe über google einige Infortmationen gefunden, dass man für vietnam auch ein visa on arrival buchen kann. in diesem fall muss man über eine reiseagentur ein Visa approval letter beantragen.
Also soviel ich weiss, gibt es für Vietnam KEIN Visa on Arrival. Auch in dem von Dir geschilderten Ablauf bekommst Du ein ganz normales Visa und beantragst dazu halt über die Reiseagentur im Vorfeld eine Registrierungsnummer.

Ich hoffe unsere Vietnamspezialistin Cathrin wird hierzu noch etwas schreiben. :wink:

chaos23
17.09.2008, 09:19
hallo,
Dieses ist weitaus günstiger als das visa über die Botschaft.


das stimmt. wie genau aber das prozedere ist, weiß ich auch nicht, habe aber schon davon gehört. faktisch gibts kein VOA in vietnam.

undwiesogooglenalle :-)

vietnam-infothek
27.09.2008, 17:15
Ich habe aktuell recherchiert das SASCO-Travel die Visa-Beschaffung anbietet und sogar Last-Minute. Das Visa kann per email oder per Fax beantragt werden.

*** Bitte Forenregeln beachten ***

Wäre an einen Erfahrungsbericht interessiert !

Gruß
vietnam-infothek

mr_nguyen
06.01.2009, 14:46
Also soviel ich weiss, gibt es für Vietnam KEIN Visa on Arrival.

Hallo Ratlos, es gibt definitiv Visa on arrival für Vietnam, guck doch mal das Bild an, wo für ist diese Schalter in Noi Bai Airport zuständig????
http://farm4.static.flickr.com/3096/3173243041_e3ba5388f4_o.jpg

Du kannst mal in deine Vietnam-Infothek neue Info eintragen.

Rastlos
06.01.2009, 22:59
Hallo Ratlos, es gibt definitiv Visa on arrival für Vietnam, guck doch mal das Bild an, wo für ist diese Schalter in Noi Bai Airport zuständig????
Du möchtest mir damit also mitteilen, dass man ohne die vorherige Beantragung einer speziellen Nummer durch eine Agentur direkt am Flughafen ganz schnell und unkompliziert ein Visum für Vietnam bei der Einreise erhält?

mr_nguyen
07.01.2009, 06:10
Du möchtest mir damit also mitteilen, dass man ohne die vorherige Beantragung einer speziellen Nummer durch eine Agentur direkt am Flughafen ganz schnell und unkompliziert ein Visum für Vietnam bei der Einreise erhält?
Ohne vorab Beantragung ist eine Visaerteilung am Flughafen in Vietnam unmöglich. Sondern darf man gegen Vorlage einer "Approval letter" vor Ort am Flughafen Visum holen. Diese "Approval letter" kriegt man wenn man vorab beantragen beim Reiseveranstalter.

Noch ein Bild des "Visa on arrival"-Schalter (Landing Visa) in Sai Gon Flughafen.

http://farm3.static.flickr.com/2289/2105032233_0ae3131ba5.jpg

Ein Visum, das im Flughafen Tansonnhat erteilt wurde.

http://farm4.static.flickr.com/3081/3173759453_04d60d97e8_o.jpg

Fazit: Es haldelt hier um Informationen oder Werbung??? Kann jemand mir was sagen????

Rastlos
07.01.2009, 07:28
Ohne vorab Beantragung ist eine Visaerteilung am Flughafen in Vietnam unmöglich. Sondern darf man gegen Vorlage einer "Approval letter" vor Ort am Flughafen Visum holen. Diese "Approval letter" kriegt man wenn man vorab beantragen beim Reiseveranstalter.
Und genau deswegen handelt es sich nämlich nicht um das klassische "Visum On Arrival", sondern um ein ganz normales Visum. Nichts anderes habe ich auch in meinem obigen Beitrag gesagt :wink:

Fazit: Es haldelt hier um Informationen oder Werbung??? Kann jemand mir was sagen????
Informationen, den Rest erklär ich Dir per PM.

mr_nguyen
07.01.2009, 07:37
Und genau deswegen handelt es sich nämlich nicht um das klassische "Visum On Arrival", sondern um ein ganz normales Visum. Nichts anderes habe ich auch in meinem obigen Beitrag gesagt :wink:


Das hast du recht, also genau wie die Bedeutung von "Visa on arrival" ist es nicht, aber leider solche Beschaffung vom Visum für Vietnam, damit man vor Ort Visum holen statt sein Reisepass hin und her zuschicken, ist seit lange bekannt mit dem Wort "Visa on arrival".

deutelmoser
08.01.2009, 10:23
Nochmal kurz zusammengefasst, damit ich das richtig verstanden habe:

Es gibt die Moeglichkeit, bei der vietnamesischen Botschaft ein Visum fuer Vietnam zu beantragen, und dieses dann per Registrierungsnummer bei Ankunft auf dem jeweiligen Flughafen in Vietnam dann abzuholen. Bezahlt man das Visum auch bei Abholung vor Ort?

mr_nguyen
08.01.2009, 10:39
Es gibt die Moeglichkeit, bei der vietnamesischen Botschaft ein Visum fuer Vietnam zu beantragen, und dieses dann per Registrierungsnummer bei Ankunft auf dem jeweiligen Flughafen in Vietnam dann abzuholen. Bezahlt man das Visum auch bei Abholung vor Ort?

Hallo deutelmoser,

Soviel ich weiss, die vietnamesische Botschaft in Berlin bietet diese Möglichkeit nicht an.

Die Anmeldung (um eine Approval letter zu beschaffen) erfolgt durch viele Anbieter (Reiseargentur) sowohl in Vietnam als auch hier in Deutschland.

*** Bitte Forenregeln beachten ***

Rastlos
08.01.2009, 10:50
Es gibt die Moeglichkeit, bei der vietnamesischen Botschaft ein Visum fuer Vietnam zu beantragen, und dieses dann per Registrierungsnummer bei Ankunft auf dem jeweiligen Flughafen in Vietnam dann abzuholen. Bezahlt man das Visum auch bei Abholung vor Ort?
Nein, wenn Du Dein Visum bei der Botschaft beantragst, dann bekommst Du dies auch direkt in den Pass - wie bei allen Visa.
Es gibt aber für Vietnam die Möglichkeit, das Visum quasi im Vorfeld bei einer Agentur zu beantragen und mit deren Schreiben kannst Du dies dann am Flughafen bekommen.

Odie
20.01.2009, 15:28
Hallo,

ich wühle mich auch gerade durch die Visabeschaffung und hätte dazu auch noch eine Frage:

Weiß jemand, was es kostet, diesen Approval Letter zu beantragen und wie teuer dann das Visum in Vietnam direkt ist?

Bei der Botschaft hier in Deutschland kostet ein Visum für 3 Wochen 64 Euro.
Bin ich auf dem anderen Weg nun preiswerter?

Viele Grüße

Odie

Juergen Vietnam
20.01.2009, 15:50
Hallo,
ich habe mittlerweile fuer sehr viele Leute das Visa "on arrival" gemacht. Wir brauchen dazu den Scann des Passes, Tag der Ankunft, gewuenschte Dauer des Visums, einfacher oder mehrfacher Eintritt und das wars.
Das klappt super, dauert 3 Tage und ist Null Problem.
Das ist ein Teil unseres Services und da geht nichts schief....nicht in VN.

Beste Gruesse

Juergen (freut sich auf TET)

Rastlos
20.01.2009, 16:17
@Juergen
Nun hast Du zwar viel zu Deinem Service gesagt, aber die eigentliche Frage (Preis!) überhaupt nicht beantwortet :rolleyes: Glaub mir, DAS ist keine gute Kundenwerbung :biggrin:

loandsa79
20.01.2009, 16:32
@Juergen
Nun hast Du zwar viel zu Deinem Service gesagt, aber die eigentliche Frage (Preis!) überhaupt nicht beantwortet :rolleyes: Glaub mir, DAS ist keine gute Kundenwerbung :biggrin:

Muss er ja auch nicht
Das ist teil unseres Services und da geht nix schief
Ich vermute das es Kostenlos ist!!!

Rastlos
20.01.2009, 17:09
Ich vermute das es Kostenlos ist!!!
Ach richtig, wie konnte ich bloss etwas anderes denken :biggrin:

Juergen Vietnam
21.01.2009, 01:49
Hallo Leute,
na wenn Ihr den Preis umbedingt wissen wollt, dann los am Besipiel des Visums fuer einen Monat und einmaligen Eintritt:
Kostet 30 Euro (muss ja auch was verdienen) und dann sind 25 USD am Flughafen faellig. 2 Passbilder sollte man dabei haben, ansonsten werden diese teuer am Airport gemacht.
Die 25 USD sollte man passend dabei haben, weil die "Umrechnungskurse" der Beamten etwas von den offiziellen Kursen abweichen.

Gruesse aus Nordvietnam

Juergen

mr_nguyen
22.01.2009, 23:08
Kostet 30 Euro (muss ja auch was verdienen) und dann sind 25 USD am Flughafen faellig. 2 Passbilder sollte man dabei haben, ansonsten werden diese teuer am Airport gemacht.
Die 25 USD sollte man passend dabei haben, weil die "Umrechnungskurse" der Beamten etwas von den offiziellen Kursen abweichen.

Uhm, 30€ finde ich noch zu TEUER, da Anbieter aus Deutschland nur für 14€ Bearbeitungsgebühr nimmt, und die Bearbeitungsdauer ist auch nur 2 Werktagen. Zahlung kann man auf Rechnung und bequem per Banküberweisung.

Jürgen hat Recht, am besten sollte man 25USD bereits haben, da der Wechselkurs im Flughafen UNVERSCHÄRMT niedrig ist.

Also konkrete Preisbeispiel für ODIE: einmaliges Einreisevisum bis zu 30 Tagen Aufenthalt

Bearbeitungsgebühr (Austellung der Approval letter): 14 €
Visa-Stempel-Gebühr: 25 USD (ca. 19,30 €)
-------------------------------------------------------------
Insgesamt: ca. 33,30 €

Schöne Grüße
Mr. Nguyen

Rastlos
22.01.2009, 23:16
Bearbeitungsgebühr (Austellung der Approval letter): 14 €
Visa-Stempel-Gebühr: 25 USD (ca. 32,28 €)
-------------------------------------------------------------
Insgesamt: ca. 36,28 €
Da hat wohl einer in Mathe nicht aufgepasst :biggrin: Aber nicht nur die Summe ist falsch, auch der Umrechnungskurs passt vorn und hinten nicht :wink:

mr_nguyen
22.01.2009, 23:21
Da hat wohl einer in Mathe nicht aufgepasst :biggrin: Aber nicht nur die Summe ist falsch, auch der Umrechnungskurs passt vorn und hinten nicht :wink:

Hehe, grüß dich Ratlos,

Sorry, Klausurstress... bin total bei UFÜ-Klausur überfordert hehehe.....

Vielen Dank für deinen Hinweis :biggrin:

delila
09.03.2009, 13:00
Wie sieht es mit Visa on arrival aus wenn man nicht über den Flughafen kommt sondern quasi zu Fuß über den Grenzübergang. Kriegt man dort auch 30Tage oder nur 15?
Bin schon total verwirrt vor lauter Visa dingen,jeder sagt was anderes.

grinsebacke
10.03.2009, 07:07
Warum sich eigentlich den Stress machen und nicht einfach vorher entspannt alles besorgen? Am Geld kann es doch nicht liegen, oder?
Falls man ein paar Tage in Bangkok hat, kann man es sich wohl auch dort günstiger ausstellen lassen. Das habe ich gelesen, bloß wo:confused:

delila
10.03.2009, 08:19
Ja würde ich auch machen. Naja am Geld kommt drauf an wieviel teurer es ist wenn man es vorher machen lässt. einen geldscheißer hab ich nicht.

Cathrin
10.03.2009, 08:56
Falls man ein paar Tage in Bangkok hat, kann man es sich wohl auch dort günstiger ausstellen lassen. Das habe ich gelesen, bloß wo:confused:

Eine gute Anlaufstelle dafuer ist mit Sicherheit die vietnamesische Botschaft in Bangkok.
83/1 Wireless Road, Lumpini, Pathumwan, Bangkok 10330

Viele Gruesse
Cathrin

Cathrin
10.03.2009, 09:00
Wie sieht es mit Visa on arrival aus wenn man nicht über den Flughafen kommt sondern quasi zu Fuß über den Grenzübergang.

Visa on arrivel mit Approval Letter gibt es nur an den internationalen Flughaefen Hanoi, Saigon und Da Nang und nicht an den Landgrenzuebergaengen. Hier muss man sich das Visum unbedingt vorher besorgen.

Viele Gruesse
Cathrin

delila
10.03.2009, 09:36
Danke für das raussuchen der Adresse.

KonThai
10.03.2010, 13:05
was ich gerne mal fragen würde ... es gibt soooo viele anbieter dieses e-visa ... preise sind unterschiedlich, leistungen die gleichen ... sprich ... daten hinschicken, zwei drei tage später kommt der approval letter und fertig.

gibt es anbieter, mit denen jemand schon SCHLECHTE erfahrungen gemacht hat?

bzw. - was viel spannender ist - gibt es leute hier, die mit dieser art der visumbeschaffung schon probleme hatte? weil der approval letter nicht echt war, weil die wartezeit stundenlang dauerte oder was auch immer ...

ich fliege ja nächsten monat selber nach vietnam ... wollte im november schon hin, hatte da auch so einen approval letter, aber wir haben den flug verpasst, von daher hatte sich vietam erledigt. nun kommt der zweite versuch .... und leider habe ich auch dieses mal wieder keine zeit vorher bei einem konsulat oder gar der botschaft vorbei zu gehen ...

Juergen Vietnam
14.03.2010, 11:12
Hallo,
wir haben im letzten Jahr um die 200 Visa on arrival gemacht. Alles ohne Probleme. Lediglich kann es zu Wartezeiten am Schalter kommen.

Beste Gruesse

Juergen

Mumel
14.03.2010, 17:08
Über Vietnam Destanation klappt es. Haben auch schon 3 Bakannte von mir so gemacht und bei uns hat es super geklappt. Ich war auch von den vielen unterschiedlichen Meldungen ganz verunsichert. Da ich jetzt erst in Vietnam und es geklappt hat, kann ich das mit ruhigem Gewissen empfehlen.

Mumel
14.03.2010, 17:10
So gehts wenn man zu schnell schreibt! Es heißt natürlich, dass ich jetzt erst in Vietnam war und es geklappt hat :smile:

KonThai
14.03.2010, 17:33
So gehts wenn man zu schnell schreibt! Es heißt natürlich, dass ich jetzt erst in Vietnam war und es geklappt hat :smile:

das ist schön zu hören von jemandem aus erster hand.
dann werde ich das wohl auch machen ... hatte echt bedenken.
musst du denn lange warten?
kommt natürlich immer drauf an mit welchem flug man ankommt,
zu welcher zeit und so ... aber wer weiß ... vielleicht sind da ja mehrere schalter und es gestaltet sich insgesamt recht schnell !?

Mumel
15.03.2010, 12:02
Also wir hatten wohl Glück, denn wir mussten nicht lange warten. Nach uns kam dann eine Reisegruppe mit 10 Pers. Dank dem Bild hier im Forum, sah ich den Schalter gleich und musste nicht erst suchen.:icon7:

KonThai
06.04.2010, 22:27
so, wie beim letzten mal, so habe ich auch dieses mal den approval letter über myvietnamvisa.com beantragt ... gerade. mal schauen wann der approval letter kommt :smile:

KonThai
08.04.2010, 10:08
oh, das ging aber schnell ... approval letter ist gerade gekommen.

nun habe ich im tripadvisor forum gelesen, dass es an dem VOA schalter wohl zu unangenehmen vorkommnissen kommen kann, wenn es lange warteschlangen gibt ... da werden wohl leute vorgezogen, die eine zusätzliche gebühr zahlen ... :confused:

KonThai
20.04.2010, 08:58
nachdem ich gestern aus vietnam zurueck bin moechte ich kurz schildern wie das nun bei mir abgelaufen ist mit dem visum ... ich habe ueber my vietnamvisa den approval letter angefordert ... kostete 20 dollar. kam auch nach zwei tagen. den ausgedruckt, am check in vorgelegt, fertig. mit im gepaeck hatte ich neben den 25 USD auch zwei fotos und zwei bereits ausgefuellte antraege. in HCM angekommen begab ich mich dann zur immigration. links in der ecke war dann der schalter "arrival visa" ... und da dann das geld, die antraege, den approval letter und die fotos vorgelegt hatte ich 10 minuten spaeter das visum eingeklebt und fertig.

muss ganz ehrlich sagen, ich hatte ja vorher bedenken ob das ueberhaupt klappt. aber es klappt. kann ich jedem nur empfehlen, der es zeitlich nicht anders scjafft, seinen reisepass nicht aus der hand geben moechte oder schlichtweg geld sparen moechte. hat nun 45 dollar insgesamt geskostet. ich fuerchte das visum in deutschland zu beschaffen wuerde teurer sein ...

Pepsen
31.07.2010, 14:29
mit im gepaeck hatte ich neben den 25 USD auch zwei fotos und zwei bereits ausgefuellte antraege. in HCM angekommen begab ich mich dann zur immigration. links in der ecke war dann der schalter "arrival visa" ... und da dann das geld, die antraege, den approval letter und die fotos vorgelegt hatte ich 10 minuten spaeter das visum eingeklebt und fertig.


Sorry, bin jetzt etwas verwirrt. Welche ausgefüllten Anträge?
Ich dachte ich brauche nur den Approval Letter, meinen Reisepass, 1 Passbild und die 25 USD. Oder noch was? :confused:

Mumel
09.08.2010, 10:50
Die Anträge bekommst du mit dem Approval Letter zugeschickt bzw. gemailt. Ausfüllen geht alles ganz einfach. Ist wirklich kein Problem