Vietnam - Visa-on-Arrival [Archiv] - Fernwehforum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vietnam - Visa-on-Arrival


FanLos
11.07.2008, 11:41
Kennt jemand folg. Anbieter/Dienst und hat den evtl. jemand in Anspruch genommen?
Was ist davon zu halten?

Vietnam-Destination Online Reisebüro (http://www.vietnam-destination.de/)
Visa-on-Arrival - Servicepaket 1

LG
FanLos

Geändert von Jupp Danke! ;-)

deutelmoser
11.07.2008, 12:08
Seit wann gibt es fuer Vietnam Visa-On-Arrival? Laut Visabestimmungen fuer Vietnam muss das Visa immer noch bei der vietnamesischen Botschaft vor der Anreise beantragt werden.

E. Deutelmoser

Rastlos
11.07.2008, 12:27
@Fanlos
Ich würde ehrlich gesagt die Finger von diesem Anbieter lassen. Der Typ hat schon in einem anderen Forum genervt und wir mussten Ihn schließlich auch noch darauf hinweisen, dass er ja gar kein Impressum hatte, was bei einer gewerblichen Seite Pflicht ist. Erst danach hat er das jetzige Impressum eingestellt, dass übrigens immer noch nicht für die gewerblichen Zwecke ausreicht.

Ich halte den Anbieter für seeeehr fragwürdig und nicht seriös.

Erledige die Visaangelegenheiten lieber selber, denn so kompliziert ist das ja schließlich nicht :wink:

FanLos
11.07.2008, 12:46
Erledige die Visaangelegenheiten lieber selber, denn so kompliziert ist das ja schließlich nicht :wink:

Stimmt!
Botschaft befindet sich eh meiner Stadt.

Vielen Dank!

LG
FanLos

jürgen_steinbrecher
11.07.2008, 22:28
Ich halte den Anbieter für seeeehr fragwürdig und nicht seriös.



Hallo Ratlos,

ich hoffe dieses Forum gibt mir die Möglichkeit, mich als der Betreiber der angesprochenen Website zu diesen Kommentaren zu äussern.


Es ist ein seriöses Unternehmen, angemeldet beim Gewerbe - und Finanzamt Mülheim an der Ruhr. Das Impressum ist auch ausreichend, es gibt hier auch nichts zu verheimlichen.

Ich kann keinerlei Risiko erkennen, unseren Service in Anspruch zu nehmen, schliesslich wird eine ZAHLUNG ERST NACH ERHALT der Leistung fällig... wer bietet das sonst ??


Ich bitte dies nicht als Werbung sondern als Klarstellung zu den geäusserten Vermutungen zu verstehen.

Gruss
Jürgen Steinbrecher

Rastlos
12.07.2008, 07:13
ich hoffe dieses Forum gibt mir die Möglichkeit, mich als der Betreiber der angesprochenen Website zu diesen Kommentaren zu äussern.
Nun, meine persönliche Meinung - und nichts anderes hab ich geäußert - wird sich deswegen nicht ändern. Warum soll man einen in meinen Augen dubiosen Anbieter nutzen, wenn man doch in der Stadt der Botschaftn lebt? Ich lebe z.B. nicht in Berlin und würde Ihren Service trotzdem auch nicht in Anspruch nehmen.

Es ist ein seriöses Unternehmen, angemeldet beim Gewerbe - und Finanzamt Mülheim an der Ruhr. Das Impressum ist auch ausreichend, es gibt hier auch nichts zu verheimlichen.
Ich habe es bereits schon in einem anderen Forum gesagt:
Ich frage mich bei dem jetzigen Impressum nun nämlich, welche Rechtsform das Unternehmen hat. Da keine weiteren Angaben gemacht wurden (z.B. Handelsregisternummer) muss ich ja jetzt davon ausgehen, dass der Betreiber ein Einzelunternehmen im Kleingewerbe betreibt. Na hoffentlich ist ihm dann auch klar, dass er nicht überregional tätig sein darf. Wie diese Beschränkung jedoch mit einem Online-Reisebüro vertretbar sein soll weiss ich nicht :wink:

Manfel
12.07.2008, 12:46
Mal abgesehen davon, das die Website noch immer kein gültiges Impressum hat (Telefon bzw. Faxnummer fehlt, und soviel ich ich weiß ist eine Postfachadresse auch zu wenig) , ist es natürlich immer schwer für aussenstehende eine Meinung über eine Firma abzugeben.

Da die Webseite jedoch alles andere als einen profisonellen ersten Eindruck hinterlässt (was aber auch nichts heisen muss), würde ich den Betreiber zumindest raten das ganze neu zu gestalten, da es ja die Visitenkarte des Unternehmens ist.

Und so wie sich das ganze jetzt präsentiert, ist durchaus zu verstehen das manche die Finger vom Service lassen werden, egal wie gut das ganze immer gehandelt und abgewickelt wird.

Vietnam-Reisender
18.09.2008, 05:20
Hallo,

ich habe mir über Herrn Steinbrecher ein visa-on-arrival besorgt. Ich kann nur sagen, dass es wunderbar funktioniert hat. Ich bin nun in Vietnam! Bezahlt habe ich erst, nachdem ich die pdf-Datei erhalten habe.

Vorher hatte ich im Internet recherchiert und nichts vergleichbar Günstiges gefunden. Natürlich war ich anfangs skeptisch, ob ich denn überhaupt mit den erhaltenen Papieren einreisen könne. Doch insgesamt reisen schon relativ viele Touristen (bei meiner Anreise war es zumindest so) auf diese Weise nach Vietnam ein.

Selbst wenn ich in Berlin in der Nähe der Botschaft wohnen würde, würde ich wieder den Dienst von Herrn Steinbrecher in Anspruch nehmen, alleine weil es insgesamt billiger ist, als in der vietnamesischen Botschaft in Deutschland und auch nicht umständlicher ist!

Viele Grüße
Udo N.

sab1980
24.09.2008, 19:38
was ich komisch finde, die seite ist voll von positiven einträgen im gästebuch, es gibt aber keine möglichkeit sich selber ins gästebuch einzutragen.... wie kommen also die kommentare da rein ohne das es die möglichkeit gibt sich einzutragen??

seriös hin oder her, ich kann dem herrn steinbrecher nur raten, wenn er ein seriöses unternehmen sein will, dringend ein paar euros in einen webdesigner zu inverstieren, die seite ist wirklich alles andere als professionell und weckt bei mir kein vertrauen.

Ullim
24.09.2008, 23:03
Hallo sab1980,

es stimmt auf der HP kannst Du keinen Eintrag im Gästebuch machen. Nachdem ich aber den approval letter von dort habe, habe ich noch einmal nachgeschaut. Mit dem approval letter bekommst Du einen Link um auch einen Kommentar im Gästebuch abzugeben. So und nun bin ich einfach gespannt wie es mit der Einreise funktioniert. :biggrin: Wenn alles gut klappt, sehe ich keinen Grund mich dort nicht zu verewigen.

Gruß Ulli

Juergen Vietnam
27.10.2008, 15:26
Hallo Leute,
wir machen aus Vietnam oft die sog. Visa on arrival. Dabei bekommt der Reisende einen Scann des Visas aus Vietnam. Damit geht der Gast am Flughafen zum Visaschalter, hat 2 Passbilder dabei (rein zur Sicherheit, da man die selten braucht) und bekomst das Visa. Gebuehr im Flughafen 25 USD.

Gruesse

Juergen

Ullim
29.10.2008, 13:45
Ich bin heute absolut problemlos mit dem visa on arrival Unterlagen eingereist. Ich muss sagen, guenstiger geht es, zumindest bei deutschen Anbietern, nicht. Fuer ein 3 Monatsvisum habe ich unter 20 Euro plus die 25 $ hier in Vietnam bezahlt.

Gruss Ulli

Juergen Vietnam
29.10.2008, 14:13
Hallo Ulli,
na dann willkommen in Vietnam. Preise sind reel und die 25 USD hatte ich ja geschrieben.
Viel Spass

Juergen

Ullim
29.10.2008, 14:23
Hallo Juergen,

danke! Ich habe das mit den 25 $ lieber noch einmal dazu geschrieben. Ich hatte 4 Franzosen vor mir, die als sie 100 (zusammen) gehoert haben, 100 Baht hingelegt haben :biggrin:. Das kann dann die Abwicklung etwas verzoegern.

LG Ulli

Juergen Vietnam
29.10.2008, 14:56
Hallo Ulli,
in HCMC geht es bei der Gebuehr auch mehr nach der Nase. Einem Besucher von mir hat man statt 25 USD 25 Euro abgenommen. Scheinbar hatte der eine besonders lange Nase und der Depp hat auch noch bezahlt.
In Hanoi ist das keinem meiner Besucher passiert. Liegt wohl daran, dass ich einen Spezi mit Airportpass dort habe.

Nochmals viel Spass und wenn Du im Norden bist, dann melde Dich.
Noch was: Momentan gibt es eine Werbeaktion von Viettel. Du kaufst Dir ne SIM Karte fuer 50.000 VND und bekommst 150.000 VND Guthaben. Wenn die futsch sind, dann kannst Du eine Rubbelkarte zum Nachladen kaufen. Wenn Du 100.000 VND kaufst bekommst Du 200.000 VND Guthaben. Das sollte reichen. Gespraeche ins Ausland sind sehr guenstig. Kontostand fraegst Du mit *101# und "waehlen" ab. Wirst ueberrascht sein, wie billig das momentan ist.

Juergen (heute auf dem Spartrip....hehehehehe)